Telefon
Betonflächeneinfärbung

BETONFLÄCHENEINFÄRBUNG

Mit Aufbringung unserer Farbvertiefung SESCHPOWER V4 Color besteht unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit der Farbintensivierung bei dunkel farbigen mineralischen I zementären Oberflächen von Böden I Fertigbetonteilen I Wänden.

Wir bieten die Möglichkeit, unsere Produkte für ein individuelles Farbdesign von sämtlichen mineralischen I zementären Oberflächen an die meisten RAL-Farben anzupassen. Nach der vorgegebenen Topfzeit (siehe Datenblätter) kann anschließend wahlweise SESCHPOWER V6 seidenmatt I Seschpower V8 seidenglänzend in den meisten Fällen an einem Tag komplett aufgebracht werden.

DIE INNOVATIVE SESCHPOWER LÖSUNG

Aufgrund dieser entscheidenden Vorteile empfehlen und verwenden zunehmend mehr Hersteller l Produzenten l Fachverarbeiter schon für die Erstbehandlung ihrer Stein I mineralischen I zementären Oberflächen I im Innenbereich I Außenbereich, sowie bei deren Aufbereitung I Nachbehandlung unsere SESCHPOWER Langzeit-Oberflächenschutz Produkte.

Abriebbeständig Ausblühschutz alkalibeständigkeit optional auch in antibakterieller und fluoreszierender Variante lieferbar biologische Beständigkeit desinfektionsmittelbeständig diffusionsoffen hohe Eindringtiefe frostbeständig geruchsneutral keine Farbveränderung Graffiti abweisend klebefrei staubfrei toxikologisch unbedenklich für Allergiker geeignet säurebeständig laugenbeständig staubbindend tausalzbeständig temperaturbeständig -30°C bis +90°C nicht entflammbar urinbeständig UV-beständig nicht filmbildend unveränderte Haptik unveränderte Optik reinigungsresistent unveränderte Rutschklasse tiefenwirkend Einfärbung in den meisten RAL-ähnlichen Farben möglich schmutzabweisend verhindert Ausblühungen verhindert Auswaschungen reduzierter Reinigungsaufwand dauerhaft schöne Optik langzeitige Wirkungsweise umweltfreundlich

Die komplette Aufbringung von SESCHPOWER Ausblühschutz I Porenfüller und den abschließenden SESCHPOWER Langzeit-Oberflächenschutz kann bei passender Temperatur I Luftfeuchtigkeit in einem Tag durchgeführt werden.

Danach steigert sich die Druckfestigkeit laut Norm "EN196.Teil1" in einem Zeitraum von ca. 28 Tagen, in welchem die Aushärtung der Oberfläche abgeschlossen ist, um bis zu ca. 30 Prozent zum Substrat bei Estrichen I Kalziumsulfaten I Spachtelmassen nach den Aufbaurichtlinien für die vorgegebenen Untergründe. Die + I - Toleranzen müssen mit einer DIN-Prüfung genau dokumentiert werden.

SESCHPOWER Produkte eignen sich unter gewissen Voraussetzungen im Innenbereich Außenbereich für 3D-Betondruck Betonfertigteile • maschinelle Aufbringung in Fertigungsanlagen Designelementen • Fassadenelementen Produktionsstrassen von Betonwaren • Sonderbauteilen.

Sesch.com Logo

Kahlspergweg 29 | A-5400 Hallein
+43(0)664 342 12 52
info@sesch.com

© sesch.com. Alle Rechte vorbehalten.

Search